3GUN (gesprochen: Drei Gan) ist eine Kombination aus Flinte, Kurzwaffe und Gewehr für die beiden separaten Disziplinen "Fertigkeit" und "Parcours". Es wird aus vorher definierten Positionen auf die dazugehörigen Ziele geschossen.

 

Bei "Fertigkeit" liegen Ablauf und maximale Schusszahl fest. Für jeden Fehlschuss werden 10 Sekunden Strafzeit addiert. Es gewinnt derjenige mit der niedrigsten Durchgangszeit.

 

Im "Parcours" sind der Ablauf und der Aufbau der Ziele variabel. Das Matchdesign obliegt dem Veranstalter. Auch hier werden bei jeder Übung alle drei Waffenarten eingesetzt.

BDS 1975 e.V., 2021
Gestaltung und Programmierung: celdro media interactive GbR