Langwaffen

Bei den Langwaffenwettbewerben kann an Wettbewerben in vielen verschiedenen Disziplingruppen teilgenommen werden. Auch hier finden innerhalb dieser Disziplingruppen in den einzelnen Disziplinen verschiedene Waffentypen, unterschieden nach Waffenart und Kaliber, Verwendung.

Grob unterteilen lässt sich das vielfältige Angebot an Disziplinen im Langwaffenbereich am ehesten in die Kategorien Präzision, Zeitserie und Fertigkeit. Die 50 m Entfernung ist die kürzeste Distanz für Langwaffen Präzisionsdisziplinen des BDS. Es werden mit KK und KW-Patronen sowohl Präzision als auch dynamische Disziplinen wie Intervall, Zeitserie und Symbolscheibe geschossen. Diese Entfernung und auch die KK-Munition sind vor allem für Anfänger und Jugendliche geeignet, da mit kostengünstiger Munition geschossen und es ein breit gefächertes Angebot an statischen und dynamischen Disziplinen gibt. Die 100 m Langwaffendisziplinen bestehen zum einen aus reinen Präzisionsserien und zum anderen auch aus dynamischen Disziplinen, bei denen in kürzester Zeit eine bestimmte Anzahl an Schüssen abgegeben werden muss. 300 Meter Langwaffe Schießdistanz für Sportschützen in Deutschland kann beim BDS sowohl mit Ordonnanzwaffen, Matchsport- und modernen Scharfschützengewehren geschossen werden.

  • 50- / 100-Meter-Präzision-Schießen
  • 300-Meter-Präzisionsschießen
  • 50- / 100-Meter-Zeitserie-Schießen
  • 50-Meter-Symbolscheibe-Schießen
  • 50- / 100-Meter-Fertigkeitsschießen

Fallscheiben-Schießen

Die Disziplin Fallscheibe ist wohl die dynamischste Disziplin, die der BDS bieten kann. Hier wird auf Fallplatten geschossen und das Ziel jedes Schützen ist es, diese so schnell wie möglich zu treffen. Der Schütze muss, ähnlich wie beim Speed Schießen, Schnelligkeit und Präzision abwägen, da es für jede stehen gelassene Fallplatte Strafzeit gibt.

  • 15 m Fallscheiben-Schießen Flinte
  • Fallscheiben-Schießen / Büchse
  • Fallscheiben-Shoot Off / Langwaffen

Mehrdistanzschießen Flinte / Büchse

Die Disziplin Mehrdistanz ist die perfekte Alternative gegenüber dem bekannten IPSC. Auch hier wird von unterschiedlichen Positionen auf Scheiben geschossen, wobei man Schnelligkeit und Präzision beim Schießen abwägen muss, um ein gutes Ergebnis erzielen zu können.

25 Meter Speedschießen mit Büchse und Flinte

Die Disziplin Speed Schießen ist eine sehr vielseitige Disziplin, da sie von der Flinte bis zu Kleinkaliberpistole geschossen werden kann. Der Schütze muss hier Schnelligkeit und Präzision genau abwägen, da beides in die Wertung mit einfließt.

BDS 1975 e.V., 2018
Gestaltung und Programmierung: celdro media interactive GbR